Šeiko dance company: Premiere „Vom Sande verweht“

Šeiko dance company: Premiere „Vom Sande verweht“

Das historische Ausflug – Tanzspektakel „Vom Sande verweht“ erzählt in poetischer Weise von den Dörfern der Kurischen Nehrung und interessanten Persönlichkeiten, die hier ihr Leben verbrachten oder sich auch nur für eine Weile hier aufhielten und deren Geschichten wie manche Dörfer der Nehrung schon vom im Wind flüsternden Sand verweht sind. In der lakonischen Sprache von Bewegung, Musik und Stimme berichtet das Spektakel vor dem Hintergrund der sich durch die Jahrhunderte ständig wandelnden Landschaft von den Schicksalen der Menschen, die hier lebten. Geheimnisvolle Fragmente weben sich zu einer Geschichte: versandete Dörfer, Ludwig Rhesas Lieder, die alte Postroute von Preußen nach St. Petersburg, die Geste der Königin Luise, Thomas Manns Alltag, die Spuren von Simone de Beauvoir und Jean Paul Sartre oder die Pinselstriche der Niddener Künstlerkolonie. Zur Aufführung kommt das historische Ausflug – Tanzspektakel „Vom Sande verweht“ auf der Hohen Düne , wo sich weit unten Nidden ausbreitet und die Seiten der vom Sande verwehten Geschichte sich nach und nach enthüllen. Das harmonische Bild der Tänzerkörper und der Dünen veranschaulicht die historisch-poetische Erzählung, der die Teilnehmer per Kopfhörer lauschen, und lässt den magischen Realismus der Kurischen Nehrung zur Entfaltung kommen.

Regie: Agnija Šeiko

Choreografie: Agnija Šeiko, Inga Kuznecova

Musik: Kristijonas Lučinskas, Benas Šarka, „AOUM“ (Edmundas Gylys, Vladimir Konstantinov, Karina Novikova, Donatas Bielkauskas, Larion Dyakov)

Texte: Sondra Simana

Kostüme: Sandra Straukaitė

Übersetzung aus dem Litauischen: Markus Roduner

Choreografie, Ausführung: Šeiko šokio teatras: Inga Kuznecova, Gintarė Marija Ščavinskaitė, Oksana Griaznova, Marija Ivaškevičiūtė, Dovilė Binkauskaitė, Mantas Černeckas, Niels Claes, Erikas Žilaitis

Dank: Raimonda Ravaitytė – Meyer, Aušra Feser

Treffpunkt: Parkplatz. Große (Parniddener) Düne. Nida/Nidden.

55.295110, 20.986669

Dauer: 1 Stunde

Zu beachten: Die Aufführungen finden unter freiem Himmel statt und können bei starkem Regen und/oder Sturm abgesagt werden. In diesem Fall werden die Ticketkosten rückerstattet.

DAUGIAU